Home / Cerapur

Cerapur

Cerapur

Die Cerapur verfügt über eine Kennfeldpumpe, die automatisch erkennt, welche Heizwassermenge benötigt wird, d.h. sie passt die Pumpenleistung dem tatsächlichen Bedarf an und spart zusätzlich Energie.
Die Cerapur arbeitet optimal mit den Junkers Solarlösungen zusammen. So können Sie zusätzlich wertvolle Strahlen der Sonne zur Energiegewinnung nutzen.

Mit einer Junkers Solarlösung sparen Sie bis zu 60 % Energie für Warmwasser und bis zu 30 % Energie für Heizwärme.
Die Cerapur ist ebenfalls inklusive Warmwasserbereitung erhältlich.

ZSB 14-3 A 23
ZSB 22-3 A 23
ZSB 28-3 A 23

Vorteile auf einen Blick

  • hoher Normnutzungsgrad und daher hohe Energieeffizienz
  • hervorragende Kombinationsmöglichkeit mit Junkers Solarsystemen durch neue Reglergeneration
  • geringer Stromverbrauch durch energiesparende Kennfeldpumpe
  • einfache Bedienung
  • für Einfamilien- / Reihenhäuser, Mehrfamilienhäuser und dank kompakter Abmessungen für Etagenwohnungen geeignet
  • wartungsfreundlich und Anzeige von Wartungsintervallen, somit geringere Folgekosten
  • automatische Leistungsanpassung an den Wärmebedarf

Ausführungen

  • Automatische Anpassung der Pumpenleistung an den tatsächlichen Bedarf und an die hydraulichen Gegebenheiten dank Kennfeldpumpe
  • Brennwert-Zentralheizungsgerät für Erd- und Flüssiggas für Wandmontage
  • Hervorragende Kombinationsmöglichkeiten mit Junkers Solarsystemen durch neue Reglergeneration mit SolarInside-ControlUnit
  • Heizleistungen von 3-14 kW sowie 7-22 kW
  • stufenlose Leistungsanpassung bei Heizung und Speicherladung
  • Vorderschale: weiß, Bedienfeld abgedeckt
  • ausgestattet mit Heatronic 3 und neuer Buskommunikation (HT-BUS) für höchste Ansprüche
  • Hoher Modulationsbereich für optimale Anpassung an den Wärmebedarf
  • auch als Kombigerät mit integrierter Warmwasserbereitung erhältlich
Top